für Bsuecher

Liebi Bsuecher.

Dir wärdet einisch meh es unvergässlichs Fescht ufem Feräbärg erläbe. Egal wie zahlrich dir in Erschinig träte wärdet, es het gnue Bier, gnue zässe und überhoupt gnue vo auem. Vor auem gnue gueti Musig!

Hie gseht dir wo dir chöit ga parkiere, wo das dr Shuttlebus fahrt, wenn das Zügli in Stettle chöme und gö, wo das dir chöit ga bisle und was dases aues z ässe git.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.